Mit Nordic Walking zum Traumgewicht

NordicWalking3

Glauben Sie auch noch, dass Nordic Walker ihre Skier vergessen haben?

Als ich mit der Sportart vor vielen Jahren anfing, wurde wir noch belächelt, und oft musste man sich so manch spöttische Bemerkung anhören. Heute ist der Sport etabliert und wird von Ärzten empfohlen, besonders bei übergewichtigen bis stark übergewichtigen Menschen. Warum ist das so?

Gehen ist eine der natürlichsten Bewegungen des Menschen. Selbst bei (übergewichtigen) Personen mit Kniebeschwerden hat sich gezeigt, dass ein nicht-bewegen oder zu starkes Entlasten des Knies die Situation nicht verbessert. Ganz im Gegenteil, durch Bewegung wird das Knie besser durchblutet und die meist schon verschlissenen Knorpel in den Gelenken besser versorgt. Also deswegen heisst es gerade bei Kniebeschwerden: Bewegung!

Beim Nordic Walken werden wir jetzt durch die Stöcke quasi vom 2- zum 4-Füssler. Dadurch, dass wir die Stöcke nutzen, wird die Belastung der Knie durch unser Körpergewicht um bis zu 30% verringert. Das ist doch mal ein Wort, oder!

Hinzu kommt, der Sport macht Spass, er bringt uns an die frische Luft und ans Licht (besonders wichtig im Winter), was per se schon mal für mehr seelisches Wohlbefinden sorgt. Er lässt die Haut durchblutet und dadurch rosig und gesund aussehen, ist extrem preisgünstig, denn alles, was wir brauchen sind gute  Stöcke und gute Laufschuhe, Mitgliedsbeiträge etc. entfallen.

Wollen Sie noch mehr Vorzüge? Bitte schön! Der Sport ist zu jeder Zeit ausführbar, ob morgen früh für die Early Birds, oder abends spät für die Nachteulen. Sie sind an keine Kurszeiten gebunden, oder müssen z.B. erst mal zum nächsten Fitness-Studio oder Schwimmbad gelangen. Der Sport macht alleine mit dem I-Pod um den Hals, oder in der Stille des Waldes genauso viel Spass, wie zu zweit oder in der Gruppe. Der Laufpartner biete den Vorteil, dass sich der Klebstoff zwischen der Couch und dem eigenen Hintern viel besser löst, wenn jemand auf einen wartet!

Das reicht Ihnen  immer noch nicht? Also gut. Der Sport ist an jedem Ort ausführbar, egal, ob von zu Hause aus, im Urlaub (die Stöcke werden meist kostenlos bei Flügen mittransportiert. Meine haben mich schon bis China begleitet!) oder vor oder nach einem Meeting vom Hotel aus. Sie können durch die Stadt genauso gut laufen, wie durch den Wald oder übers Feld. Mit den Spitzen oder Gumminoppen passen Sie sich jedem Untergrund an. Und es gibt für diese Sportart auch kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung! Egal, ob Sommer oder Winter, Frühling oder Herbst, walken können Sie immer!

Und für alle die, die es jetzt noch ein wenig technischer oder medizinischer wollen, sehen Sie unten ein Thermobild. Das zeigt die Erwärmung  verschiedener Körperregionen und damit die Durchblutung bei drei Personen vor der Bewegung, beim “normalen” Walking und beim Nordic Walking. Durch die Stöcke werden Schulter- und Nackenbereich deutlich besser durchblutet. Das lockert die heute typischen Verspannungen und führt auch da zu einem Muskelaufbau, was unser gesamtes Muskelskelett  unterstützt.

Thermobild Nordic Walking vs Walking

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So, und jetzt natürlich zum wichtigsten Punkt! Sie wollen doch gesund Gewicht verlieren, praktikabel, mit Spass und auch wirklich durchführbar? Dann sind Sie hier genau richtig. Nordic Wakling findet in einem moderatem Pulsbereich statt und es ist nicht nur für 5 Minuten eine Bewegung, sondern ja meist viel länger. Und so bewegen wir uns also im Fettverbrennungs-Modus des Körpers. Erst nach einer gewissen Trainingszeit, wenn alle “schnell brennbaren”  Zucker- und Kohlehydratverbindungen vom Körper verfeuert wurden, geht er an die Fettreserven. Und das ist es doch genau das, was wir wollen: Körperfett verlieren!

Hinzu kommt, dass es auch keinen Sinn macht, nur viel Gewicht zu verlieren, wenn wir die Muskeln nicht aufbauen und unsere Haut straffen! Sonst leben wir zwar irgendwann mit weniger Gewicht aber in einer viel zu grossen Haut. Und ich weiss nicht, ob das wirklich besser und ästethischer ist!

Also mal Hand auf´s Herz, gibt s noch eine andere Sportart, die Ihnen das alles bietet? Ich glaube kaum! Worauf warten Sie dann noch! Stöcke besorgen, einen Einsteigerkurs besuchen (macht wirklich Sinn für den Anfang) und die Laufschuhe anziehen und dann geht los!

Demnächst finden Sie hier auch mein Nordic Walking Trainingsvideo für Einsteiger!

Sollten Sie in der Nähe von Mannheim wohnen, finden Sie die Termine meiner Kurse an der Mannheimer Abendakademie unter “Termine” hier auf dem Blog.

Viel Spass!

GD Star Rating
loading...

1 Kommentar zu “Mit Nordic Walking zum Traumgewicht”

  1. Nicole Christine sagt:

    Viele Tipps und Hilfestellungen rund um das Thema “Gewicht verlieren ohne Diät” oder auch “Speck weg mit Spass”!

    GD Star Rating
    loading...

Hintlerassen Sie doch einen kurzen Kommentar zu Nicole Christine

Jetzt downloaden